Nun wird es langsam ernst

Es kommt immer wieder in regelmäßigen Abständen jemand die meinem Frauchen erklärt, was sie nun mit mir so anstellen kann. Das vorletzte Mal ging es darum, mir so ein großes schweres Teil auf meinen Rücken zu legen und auch noch festzuzurren. Es fing damit an, dass sie Übungen machten, um auszutesten wie ich reagiere, wenn

Hilfe ich hab Mauke

Ich hab nun schon seit mehreren Monaten diese komischen Grinder an den Beinen. Mein Frauchen spritzt mir ständig mit kaltem Wasser die Beine ab, Warmes mag ich doch viel lieber… hat ein bisschen gedauert, bis sie das verstanden hat, aber mittlerweile klappt´s 😉 ! Diese Prozedur dauert ewig, vor allem da ich es an allen

Bodenarbeit mit der Horsemanshiptrainerin Christiane Göbel

ich bin es wieder der schönste Solid Paint Bred der Welt 🙂 Ich wollte mich mal wieder melden. Ich bin immer noch bei der Bodenarbeit und wollte Euch mal zeigen was mein Frauchen mit mir wieder angestellt hat…. muss sagen, fand es anfangs ganz schön gruselig!!!!   Gott sei Dank hat Sie mir erstmal alles

Bodenarbeit mal anders….

So da bin ich mal wieder. Heute stand Bodenarbeit auf dem Plan. Das hört sich doch toll an! Was kann man schon groß am Boden machen? Grasen, schlafen und im Sand wälzen… das wird prima. Aber Moment mal was sollen die Stangen da am Boden und wieso ist hier so viel Sand in der Halle?

Ein Paint beim Sonntagsspaziergang

Huhu ich bin es Cody, will mal wieder was in meinen Blog schreiben und dieser tolle erste Sonnentag in diesem Jahr gibt mir einen guten Grund dafür. Was für ein Kaiserwetter heute, der richtige Tag für einen Sonntagsspaziergang! So langsam gewöhne ich mich an meine neuen Heimat und finde es wirlich schön hier in Höllrich

1. Mal auf der Koppel in meiner neuen Heimat!

Endlich durfte ich heute das erste Mal in meiner neuen Heimat auf die Koppel… nachdem ich nach meiner blöden Kastration einige Tage in der Box und auf dem Paddock verbringen musste. Eine richtig große Koppel auf der ich viel Auslauf habe. Ich hoffe hier darf ich öfter hin. Hier könnt ihr ein kleines Video von

Das sind Mama Tshanaja und Papa BTS Jim Cody

Meine Eltern sind BTS Jim Cody und Tshanaja. Wie schon gesagt heißt meine Mama Tsh… Tsh…  Tshanja…. Gesundheit…. Meine Oma und mein Opa mütterlicherseits waren Hesa Fancy Toy (Chestnut/Overo) und Rebas Review (QH – Palomino). Meine Mama war am Anfang immer bei mir, die hatte ja auch das leckere Zeug, das ich mir immer reingepfiffen

Ich bin Cody, ein kleines Paint Fohlen

Mein Name ist Red Firebird Cody und ich bin ein kleiner Paint. Meine Freunde nennen mich nur Cody was ich gut finde weil das Andere kann sich ja keiner merken. Das Licht der großen weiten Welt habe ich am 06 Juni 2013 erblickt. Wenn ich ehrlich bin war es eigentlich ein kleines Dorf in der